Eboria Via Romana

/

  • Geburtsdatum: 2004
  • Stockmaß: 156cm
  • Abstammung: v. Ceborr a.d. Estoria v. Santhos
  • Besitzer: Angelika Bruckner
  • Züchter: Astrid Schmidthüsen

Eboria, wir nennen die Elli geht mütterlicher wie väterlicherseits auf den seltenen Stamm der Kuhailan Adjuz zurück. Da dieser Stamm ein reiner Leistungsstamm ist, der auch in vielen Trakehner Pedigrees zu finden ist, ist er in der heutigen Vollblutaraberzucht eine Seltenheit geworden.

Ein wenig Geschichte: Diese Mutterlinie gehört zu den alten Bablonaer Stutenlinien, die es dort schon lange nicht mehr gibt. die Stammstute Bant El Arab OA wurde 1885 von Fadlallah El-Hedad in der Wüste für Babolna gekauft und war eine Kohailan Adjuz. Diese Familie gibt es nur noch, weil nach dem Krieg zwei Stuten aus dem Stamm - Bona und Balia, beide asil - die in Deutschland gelandet waren, nach Janow kamen. Beide gingen später zurück nach Babolna. So wie es aussieht sind die alten Familien dort inzwischen ausgestorben. Den Bona Zweig gibt es in Polen wohl auch nicht mehr und der Zweig der Balia ist rar geworden. Unsere "Elli" gehört zum Zweig der Balia.

Elli ist eine sehr im Leistungstyp stehende Stute die sich schwungvoll, elastisch, taktsicher und raumgreifend durch den Körper bewegt. Ich habe selten einen Vollblutaraber mit solchen Reitpferdebewegungen gesehen.

Nachzucht:

  • Esme AB v. Sharaf Fareed AB

Stammbaum

1. Generation 2. Generation 3. Generation
  V: Cypr
 V: Cyprin 
  M: Moczarka
V: Ceborr  
  V: Borexpo
 M: Cebora 
  M: Celina
   
  V: Pierrot
 V: Santhos 
  M: Saika
M: Estoria  
  V: Saudi
 M: Estana 
  M: Esterella
   

Erfolge

Rennleistungsgeprüft mit einem GAG von 59kg

Galerie