Lord of the Dance AB (VERKAUFT)

/

  • Geburtsdatum: 19.06.2004
  • Stockmaß: 172 cm
  • Abstammung: v. Lamborghini Boy a.d. Escarda v. Fernando (Stamm: 3407, HOL)
  • Besitzer: Angelika Bruckner
  • Züchter: Angelika Bruckner

Sohn des doppelbegabten "Lamborghini Boy" , der in der Dressur bis Kl. S erfolgreich war und sich für das Bundeschampionat der Springpferde qualifizierte und Sprinpferde M gewann.
Seine Mutter Escarda absolvierte die Stutleistungsprüfung im Springen mit der Note 10,00 und war in Springen bis Kl. S erfolgreich.

Lord of the Dance besticht durch eine hervorragende Springveranlagung gepaart mit einer durchweg sehr guten Grundqualität in allen Bereichen. Durch seine extrem hohe Leistungsbereitschaft (30-Tage-Test Note = 9,00) stehen ihm Tür und Tor für den großen Sport offen.

Stammbaum

1. Generation 2. Generation 3. Generation
  V: Lord HLP 210394067 HOL Braun
 V: Le Grand I HLP 210027084 HOL 170 Braun 1986 
  M: Oregon HSP 210024077 HOL Braun
V: Lamborghini Boy DE 321 210099390 (Holst) Braun  
  V: Martell II HLP 210397468 HOL Fuchs
 M: Ithaka H 210016272 HOL 160 Fuchs 1975 
  M: Wilja H 210422203 HOL Fuchs
   
  V: Farnese 210380460 HOL Braun
 V: Fernando DE 321 210400776 (Holst) Braun 
  M: Coconella 210397803 HOL Braun
M: Escarda DE 321 210075190 (Holst) Braun  
  V: Calando 210617974 HOL Braun
 M: Tira DE 321 210034781 (Holst) BkaSch 
  M: Karbida 210503373 HOL Schi
   

Erfolge

Lord of the Dance AB absolvierte in München-Riem einen hervorragenden 30-Tage-Test:

  • Interieur Note = 8,63
  • Trab Note = 7.00
  • Galopp Note = 8,25
  • Schritt Note = 7,50
  • Rittigkeit Note = 8,50
  • Springanlage Note = 8,94

Erfolge 2013:

  • 3. Platz in der Standardspringprüfung der Klasse L mit Gerhard Höhenwarter am 28.2.2013

Erfolge 2012:

  • 11. und 14. Platz in der Springpferdeprüfung der Klasse L in Stadl Paura am 21. 9.2012 mit Gerhard Höhenwarter im Sattel.

 

Galerie